MITMACHEN
Mehr zum Thema

Antirassismus

Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit haben bei uns keinen Platz! Doch sieht das gesellschaftliche Bild anders aus: Für Betroffene ist es leider bitterer Alltag, Rassismus ausgesetzt zu sein und das nicht erst seit Halle oder Hanau. Unsere Gesellschaft hat ein Problem namens Rassismus. Um ihn ernsthaft zu bekämpfen braucht es mehr als kurzzeitiges Bedauern nach rassistisch motivierten Gewalttaten oder Morden. Halle und Hanau waren keine Einzelfälle! Es liegt in unserer Aufgabe, rassistische Übergriffe gesamtgesellschaftlich aufzuarbeiten und ernstzunehmen. Wir müssen Betroffenen Gehör verschaffen und gemeinsam für eine diverse Gesellschaft einstehen und kämpfen!

Aufklärungsarbeit ist dabei nur der erste Schritt. Staatliche Stellen und Organisationen müssen als Vorreiter*innen und Vorbilder dienen. Dort muss gesichert werden, dass Rassismus keinen Platz findet. Gleiches gilt für unsere Polizei. Das die Polizei ein Rassismusproblem hat ist kein Geheimnis. Noch immer werden BPoCs unter Generalverdacht gestellt und damit kriminalisiert. Durch diese Denkweise verhärten sich gesellschaftliche Denkmuster und festigen sich. Rassismus in der Polizei muss aufgedeckt werden. Das gelingt nur durch eine echte, tiefgehende und unabhängig durchzuführende Studie über Rassismus in der Polizei.

Auch rassistische Übergriffe im Netz müssen konsequent verfolgt und aufgedeckt werden. Es braucht spezialisierte Beratungsstellen und Hilfsangebote für die Betroffenen. Zudem müssen Projekte zur Deradikalisierung potenzieller Täter*innen im Netz gefördert werden, um rassistischer Gewalt im Netz die Basis zu entziehen.

Opfer von rassistischer Gewalt werden überwiegend alleine gelassen. Für uns ist klar, wir stehen an derer Seite und solidarisieren uns mit den Opfern und deren Familien. Dennoch benötigt es Anlaufstellen und Hilfsangebote, an die sich die Überlebenden und Hinterbliebenen wenden können, die sie begleiten und in der Bewältigung ihres Alltags unterstützen oder ihnen bei der Suche nach psychosozialer Hilfe zur Verfügung stehen.

Konsequenter Antirassismus heißt für uns aber auch: wir bilden uns im Verband weiter und sind selbstkritisch mit dem eigenen Denken und Handeln.

Aktuelles
16. November 2022
01. November 2022
23. Oktober 2022